Concrete Design Competition 2017/18 TACTILITY entschieden

Rekordbeteiligung beim Concrete Design Competition: In diesem Jahr haben knapp 150 Studierende von 40 deutschen Hochschulen am Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt wurden über 100 Arbeiten zum Thema TACTILITY eingereicht – so viele wie noch nie seit Beginn der Auslobungen 2003. Neben der hohen Beteiligung war besonders auch das thematische Spektrum der Beiträge bemerkenswert: Studierende der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, Bauingenieurwesen, Produktdesign, Kunst, Bildhauerei und Modedesign haben sich für den diesjährigen Wettbewerb mit den gestalterischen Möglichkeiten von Beton auseinandergesetzt.

Die Beiträge wurden bewertet von einer unabhängigen, interdisziplinär besetzten Jury mit Christiane Bohlmann (HeidelbergCement), Prof. Arndt Goldack (Bergische Universität Wuppertal), Ulrike Kunkel (db deutsche bauzeitung), Prof. Oda Pälmke (TU Kaiserlautern), Prof. Johannes Schilling (münster school of architecture), Prof. Eduard Schmutz (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart) und Ulrich Nolting (InformationsZentrum Beton).

Die Jury kürte vier Gewinner-Teams von der TU München, der UdK Berlin, der TU Darmstadt und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, die nun zur internationalen Concrete Design Masterclass mit den Preisträgern aller am Wettbewerb beteiligten Länder im September 2018 in Brüssel eingeladen werden. Darüber hinaus vergab sie drei Anerkennungen und zehn 10 Büchergutscheine.

Der Wettbewerb wird für das kommende Studienjahr erneut ausgelobt. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Preisträger 2017/18

Preisträger

Die Jury vergab vier Preise, drei Anerkennungen und 10 Büchergutscheine.

Zu den prämierten Projekten

Jury 2017/18

Jury

Über die Vergabe der Preise entschied eine siebenköpfige, interdisziplinär besetzte Jury

Mehr über die Jurymitglieder

Thema 2017/18

Thema

Das Thema des Concrete Design Competition 2017/18 war TACTILITY

Mehr

Teilnahmebedingungen 2017/18

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt waren Studierende und Absolventen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und...

Mehr

Zum Wettbewerb 2018/19

Kontakt

InformationsZentrum Beton GmbH

InformationsZentrum Beton GmbH
Teltower Damm 155
14167 Berlin
informationszentrum@beton.org

T: 030 308 77 78-0

Kontakt

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Concrete Design Competition

Es kommt drauf an,
was man draus macht.

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube