Concrete Design Competition 2021/2022 ReImagine

Bereits seit 2004 schreibt das InformationsZentrum Beton den Studierendenwettbewerb für kreatives und innovatives Gestalten mit Beton aus. Er richtet sich an Studierende und Absolvent*innen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurwesen, Gestaltung und verwandter Disziplinen an deutschen Hochschulen.

Das Thema für den Concrete Design Competition 2021/2022 ist REIMAGINE.

Es werden Ideen und Entwürfe gesucht, die einen wohlüberlegten Einsatz von Beton in dauerhaften Konstruktionen, wiederverwendbaren Elementen, klugen Verfahren für Gebrauch, Wiederverwendung und Vermeidung von Schalung erkunden und Stellung zu wirtschaftlichen Sachverhalten, zu Nachhaltigkeitsanforderungen oder zu sozialen Anliegen nehmen. Dabei können ästhetische Wünsche, Bauweisen oder Herstellverfahren angesprochen werden.
Die Teilnehmenden können die spezifischen Eigenschaften des Betons, seinen Herstellungsprozess und/oder seine Anwendungsmöglichkeiten in neuen oder bestehenden Strukturen erforschen und diese in ihre Entwurfskonzepte überzeugend einbeziehen.

Dieser Wettbewerb schreibt keinen bestimmten Ort oder ein bestimmtes Programm vor. Die Teilnehmenden können einen Kontext für ihre Arbeit wählen, der den eigenen Intentionen und Zielen entspricht und der einer überzeugenden Präsentation ihrer Ideen und Lösungen dient. Die Vorschläge dürfen Objekte, Möbel und architektonische Details des Wohnungsbaus, Maßnahmen des Landschaftsbaus, komplexe Gebäude, Infrastruktur und Konstruktionssysteme umfassen. Die Wettbewerbsbeiträge müssen sich sowohl mit technischen und funktionalen als auch formalen und programmatischen Aspekten befassen. Die Ideen sollten durch Designvorschläge erprobt werden, um ihr Potenzial überzeugend darzustellen.
Die eingereichten Arbeiten werden nach Kreativitat im Umgang mit dem Wettbewerbsthema und nach Ausdruck und Wirkung im architektonischen Sinn von einer unabhängigen, interdiziplinär besetzten Jury bewertet.

Der 10. Concrete Design Competition – REIMAGINE findet im Studienjahr 2021/2022 in fünf europäischen Ländern statt. Die nationalen Preisträger werden zu einem einwöchigen internationalen Workshop eingeladen, der von Fachleuten der Industrie geleitet wird. Es werden renommierte Dozenten und Kritiker teilnehmen, die die Weiterentwicklung von Beton erforschen.

Thema 2021/22

Thema

Das Thema des Concrete Design Competition 2021/22 ist ReImagine.

Mehr

Jury 2021/22

Jury

Über die Vergabe der Preise entschied eine sechsköpfige, interdisziplinär besetzte Jury

Mehr über die Jurymitglieder

Teilnahmebedingungen 2021/22

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Absolventen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und...

Mehr

Zum Wettbewerb 2020/21

Kontakt

InformationsZentrum Beton GmbH

Kochstraße 6-7
10969 Berlin
informationszentrumno spam@beton.org

T: 030 308 77 78-0

Kontakt

Folgen Sie uns auf:

InstagramFacebookLinkedinYouTubeTwitter

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube