Jury Deutschland 2011/12

Christiane Bohlmann

Christiane Bohlmann, geb. 1963 in Halle (Saale), studierte Baustoffverfahrenstechnik an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar mit Abschluss als Diplomingenieur 1987. In 2000 schloß sie ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Fachrichtung Marketing, an der Technischen Fachhochschule Wildau ab. Von 1987 bis 2000 war sie als Ingenieur in der keramischen und in der chemischen Industrie tätig. 

Seit November 2000 ist Christiane Bohlmann bei der HeidelbergCement AG im Bereich Marketing Deutschland tätig. Seit 2008 verantwortet sie als Leiterin die Marketing-Kommunikation aller Sparten von HeidelbergCement in Deutschland.


Arno Brandlhuber

Nach dem Studium der Architektur an der Technischen Hochschule Darmstadt und der Accademia del Arte in Florenz trat Arno Brandlhuber zunächst in Projektpartnerschaft mit Zamp Kelp und Julius Krauss in Erscheinung. Es folgte eine langjährige Partnerschaft mit Bernd Kniess unter dem Namen b&k+, ehe Brandlhuber unter dem Namen Brandlhuber+ begann, in offenen, wechselnden Projektpartnerschaften zu arbeiten. Seit 2003 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Architektur- und Stadtforschung an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Zusammen mit Anna-Catharina Gebbers, Silvan Linden und Christian Posthofen ist Arno Brandlhuber Initiator des Veranstaltungsformats Akademie c/o in Berlin, einem „Ableger“ des gleichnamigen, von Arno Brandlhuber geleiteten Studiengangs in Nürnberg. Bei Vorträgen und in öffentlichen Seminaren beschäftigt sich Akademie c/o, nach deren Verständnis Architektur das „Ordnen von sozialen Beziehungen durch Gebautes“ ist, in erster Linie mit der „Raumproduktion der Berliner Republik“.


Bettina Kraus

Bettina Kraus studierte Architektur in Stuttgart, Zürich und Berlin und diplomierte 1996 an der Technischen Universität in Stuttgart bei Professor B. Podrecca. Sie trat 1997 bei Wiel Arets Architect & Associates, Maastricht NL, ein. Sie ist seit 2000 Partnerin des Büros, zunächst als Wiel Arets Architect and Associates, Maastricht NL, sowie seit 2004 als Wiel Arets Architects, Amsterdam + Maastricht NL. Von 2004 bis 2010 war Bettina Kraus Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK in Berlin. Seit 2010 ist sie Gastdozentin des Berlin Studios an der North Eastern University Boston USA. 


Volker Schmid

Volker Schmid studierte von 1985 bis 1991 an der Technischen Universität München Bauingenieurwesen. Danach beschäftigte er sich im Ingenieurbüro Büchting und Streit, München vor allem mit Brückenbau und Hochbauprojekten. Von 1994 bis 2000 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Konstruktion und Entwerfen II der Universität Stuttgart bei Professor Jörg Schlaich und promovierte dort. Seit 2000 arbeitet Volker Schmid für das Ingenieurbüro Arup, London und Berlin, vor allem für Projekte des Spezialhochbaus in Europa und den USA. Seit 2007 ist er Professor und Leiter des Fachgebietes Entwerfen und Konstruieren - Verbundstrukturen an der Technischen Universität Berlin.


Tobias Wallisser

Tobias Wallisser ist Partner im Büro LAVA (Laboratory for Visionary Architecture), das er 2007 zusammen mit Chris Bosse und Alexander Rieck gründete. Das Büro arbeitet als internationales Netzwerk von Spezialisten mit Büros in Stuttgart und Sydney.
Tobias Wallisser studierte in an der TU Berlin und der Universität Stuttgart. Bereits während des Studiums sammelte er praktische Erfahrungen im Büro Kaufmann Theilig. Beim Postgraduate Studium an der Columbia University in New York befasste er sich intensiv mit dem Entwerfen am Computer. Von 1997 bis 2007 war er als assozierter Architekt im Büro UNStudio van Berkel&Bos in Amsterdam tätig. Zu seiner Tätigkeit als Creative Director gehörten die Koordination der Entwurfsstrategien im Büro und die Suche nach neuen Techniken in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Projekte. 2006 wurde er als Professor für Digitales Entwerfen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart berufen, wo er seit 2011 als Prorektor tätig ist.

Kontakt

InformationsZentrum Beton GmbH

InformationsZentrum Beton GmbH
Kochstraße 6-7
10969 Berlin
informationszentrum@beton.org

T: 030 308 77 78-0

Kontakt

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube